Komm an Bord

Filial­schlie­ßungen, Personal­abbau, Fusionen und fehlende Digita­li­sie­rung: Was bewegt Bankan­ge­stellte in der Corona-Krise? Laut einer Trendstudie der YouGov Deutsch­land lautet das Ergebnis: Für jeden Sechsten kommt eine berufliche Selbst­stän­dig­keit infrage.

Bei uns können Sie haupt- oder zweitberuflich Tätig sein

Interview mit Lars Decker - Einstieg aus der Bankenbranche

Interview

Interview mit Dennis Wirtz - Einstieg aus der Bankenbranche

Interview

Was für eine Selbstständigkeit spricht

  • Eine bessere
    Work-Life-Balance (29 %)
  • Entscheidungen selbst treffen
    zu können (27 %)
  • Eine leistungsorientierte
    Vergütung (19 %)
  • Keine Absatzvorgaben (12 %)
  • Kostenfreier Zugang zu allen notwendigen digitalen Tools
  • Individuelle, ganzheitliche Finanz- und Lebensplanung
  • Hervorragende Verdienst- und Karrieremöglichkeiten
  • Übernahme sämtlicher Back-Office Tätigkeiten, sowie Haftungsübernahme

Die größten Nachteile als Angestellter

  • Eine Vergütung, die sich nicht an der erbrachten Leistung orientiert (43 %)
  • Produkt- und
    Absatzvorgaben (36 %)
  • Schlechte Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten (36 %)
  • Eine schlechte Work-Life-Balance (33 %)
  • Fehlende digitale Tools (31 %)
  • Jeder Fünfte gibt an, Kunden keine ganzheitliche Lebens- und Finanzplanung zur Verfügung stellen sowie Kunden nicht individuell beraten zu können

Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 150 Personen, die in Banken arbeiten, zwischen dem 18.06.2020 und 23.06.2020 teilnahmen.

Komm an Bord

„Wir beobachten den Trend bei Bankern, ihren Job als Angestellte für eine Selbstständigkeit als Finanzberater aufzugeben. In den letzten Jahren haben wir viele Vertriebspartner aus dem Bankensektor gewonnen.. Eine ganzheitliche Beratung, die sich an den individuellen Kundenbedürfnissen orientiert, eine breite Produktpalette, sowie die Möglichkeit, die Arbeitszeit frei einteilen zu können überzeugen Banker von einer Partnerschaft mit uns.”

Frank Virnich, Gründer und Geschäftsführer der DPC-Unternehmensgruppe

Was wir Dir bieten

  • Ein überdurchschnittliches Vergütungssystem
  • Zertifizierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Zusatzleistungen wie Incentives, Reisen und weitere geldwerte Vorteile
  • Der Quereinstieg ist zweitberuflich möglich
  • Duales Studium an der DHBW möglich

Was Du mitbringst

  • Interesse am Finanz- , Kapital- und Immobilienmarkt
  • Motivation, Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Abgeschlossene Ausbildung im Finanzdienstleistungssektor
  • Teamfähigkeit

Starten Sie jetzt Ihre Karriere bei der DPC

Wie dürfen wir Sie kontaktieren?

Persönliche Online-Video Beratung

Termin idR. innerhalb weniger Stunden möglich

Ich möchte telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden

Wir rufen Sie idR. innerhalb weniger Stunden an.

Wir schreiben Ihnen idR. innerhalb weniger Stunden zurück.

Ich möchte DPC selbst kontaktieren

Unsere Kontaktdaten
0 22 33 / 979 15 0 0 22 33 / 979 15 69 info@dpc-gmbh.de
Schreiben Sie uns